Die Aktion Mensch ist sicherlich jedem von euch ein Begriff. Aber was genau ist eigentlich deren Aufgabe?

Die Organisation setzt sich für Inklusion ein. Das erklärte Ziel ist es, das vorurteilsfreie Zusammenleben zwischen den Menschen zu fördern, ganz egal, ob mit oder ohne Behinderung. Damit dieses Zusammenleben Realität werden kann, müssen Barrieren verschwinden und auch Vorurteile eingedämmt werden. Damit dieser Traum Realität wird, setzt die Aktion Mensch die Einnahmen aus der Soziallotterie dafür ein, um jeden Monat bis zu 1.000 soziale Projekte zu realisieren.

Neue Videokampagne der Aktion Mensch: Begegnungen

Ihr kennt sicherlich die aufrüttelnden Videos, mit denen die Aktion Mensch für Aufklärung sorgt. Alleine das Video über “Die neue Nähe” hat über 1,8 Millionen Views. Auch in diesem Jahr gibt es eine neue Video-Kampagne. Wieder sind Behinderte und Nicht-Behinderte zu sehen, die auf eindrucksvolle Weise ihre Gemeinsamkeiten hervorheben, Menschen, die Inklusion leben, anstatt nur darüber zu reden. Diese ganz besondere Gemeinsamkeit soll innerhalb von 7 Minuten von einem Ratenteam herausgefunden werden.

Mal gelingt es, meist aber nicht, denn schon durch die Fragestellung wird klar, dass wir unbewusst von Vorurteilen geleitet werden. Die Gemeinsamkeiten sind aber auch wirklich erstaunlich! Inklusion sieht genau SO aus, wie es in manchen Bereichen auch heute schon gelebt wird.

Jedes Pärchen stellt ein eigenes Projekt vor, für das due Zuschauer abstimmen können. Die Aktion Mensch hat zugesagt, dass das jeweilige Projekt umgesetzt wird, sobald es mindestens 1.000 Stimmen erhalten hat. Es wäre toll, wenn ihr hierzu beitragt, indem ihr das ein oder andere Projekt mit eurer Stimme unterstützt.

Aktion Mensch Begegnungen VideoAktion Mensch Videoreihe BegegnungenAktion Mensch Begegnungen Blinde Filmkritikerin

Noch nicht überzeugt? Es werden verschiedenste Menschen mit den erstaunlichsten Gemeinsamkeiten vorgestellt. Die blinde Frau, die Filmkritiken schreibt, ist nur eine der Menschen, die in dieser Videoreihe vorgestellt wird. Das Rateteam hatte hier keine Chance und schaffte es nicht, das Geheimnis zu erraten. Und wie das Ganze funktionieren kann, erzählen Barbara und Sophie am besten selbst.

Lernt die inspirierenden Menschen der Aktion kennen und seht euch die Videos an. Und denkt immer daran: Die Gemeinsamkeiten sind entscheidend – nicht die Unterschiede.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit der Aktion Mensch.