Rezept “Zitronenkuchen” in der 3D-Backform “Hase” (Brinkmann)

Ich habe ein 3D-Osterhäschen gebacken. Oder, wie meine 2-jährige Tochter sagt, “einen Hoppelhasen Hans”. Der ist bei uns gerade sehr beliebt, weil meine beiden Töchter gerade einen Tanz zu diesem Lied lernen. Aber das nur am Rande. Schließlich will ich euch ja die tolle 3D-Backform vorstellen, mit der ihr blitzschnell und unkompliziert schöne Kuchen für Ostern backen könnt. Mit einem Klick auf die Bilder landet ihr bei Amazon! Aber bitte nicht gleich verschwinden, ich möchte ja noch meinen Senf dazugeben:

  

Ich zeige euch das Häschen bei seinem ersten Einsatz

Für den ersten Versuch habe ich mich an das Rezept für Zitronenkuchen gehalten, das der 3D-Backform von Birkmann beiliegt:

  • 100g Butter
  • 5g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 125g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • abgeriebene Schale einer Biozitrone

So geht’s

Fettet am besten zunächst die Backform ein, stellt sie kopfüber in den Ofen auf die unterste Backschiene und heizt den Ofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vor. Verarbeitet dann die Zutaten wie gewohnt zu einem glatten Teig.

Bei Erreichen der Backtemperatur nehmt ihr die Form aus dem Ofen und füllt den Teig ein. Falls ihr ein anderes Rezept abwandelt, denkt daran, die Form nicht ganz voll zu machen, damit der Kuchen noch Platz zum Aufgehen hat. Die Backzeit betrug bei uns 40 Minuten, im Rezept sind allerdings 50-60 Minuten angegeben.

Nehmt die Form heraus und löst den Kuchen nach etwa 10 Minuten Wartezeit aus der Form. Das ging bei mir sehr einfach. Seid vorsichtig, dass ihr den Hasen nicht aus Versehen köpft!

Birkmann 3D Has   Kuchen Hase 3D

Nach dem Auskühlen könnt ihr den Hasen nach Belieben verzieren. Glasur aus weißer und brauner Schokolade bietet sich natürlich an. Ich habe für den Probelauf zu den bunten Stiften gegriffen – na ja, Platz nach oben in Sachen Verzierung ist durchaus gegeben. 🙂 Vielleicht gibt es ja noch einen mamaz-Hasen 2.0.

Ich würde mich freuen, wenn ihr auch Lust bekommen habt zu backen! Ich kann euch neben der 3D-Backform auch die Stehkekse für Ostern empfehlen, die ebenfalls in Hasen- oder auch in anderer Form erhältlich sind.

Merken

Merken