Findet Dorie Banner

Findet Dorie – Gemeinsam mit dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) ruft Disney seit dem 15. Juli zur bundesweiten Kampagne „Deutschland schwimmt“ auf und möchte damit Kinder und Familien für den Schwimmsport begeistern. Dass dies nötig ist, belegen die Ergebnisse einer von Disney in Auftrag gegebenen forsa-Umfrage. Demnach finden es 100% aller befragten Eltern zwar sicherer, wenn ihr Kind gut schwimmen kann, allerdings beherrschen dies nur 57% ihrer 5- bis 10-jährigen Kinder.

Franziska van Almsick, mehrfache Welt- und Europameisterin im Schwimmen und Botschafterin der Kampagne, weiß: „Es können immer noch viel zu viele Kinder nicht schwimmen, schlichtweg weil sie es nie richtig gelernt haben oder nie die Chance hatten, es zu lernen. Gemeinsam mit Disney möchte ich in diesem Sommer ein Zeichen setzen und ganz Deutschland für das Schwimmen begeistern.“

Am 24. September ruft Disney mit dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) sowie den Partnern REWE und Allianz zum großen Finale der Kampagne „Deutschland schwimmt“ auf: Während eines bundesweiten Aktionstages können engagierte Schwimmer in ganz Deutschland für den wohltätigen Zweck ihre Bahnen ziehen. Das große Ziel ist es, dabei einmal um ganz Deutschland zu schwimmen! Parallel dazu findet ein Charity-Event mit Franziska van Almsick in Hamburg statt, bei dem alle geschwommenen Kilometer zusammenfließen.

Zum großen „Aktionstag Deutschland schwimmt“ rufen Disney und der DSV kleine und große Schwimmer dazu auf, ins Schwimmbad zu gehen und aktiv zu werden. Unter dem Motto „Gemeinsam schwimmen für Nichtschwimmer“ werden Spendengelder erschwommen, mit denen Disney und die Partnerunternehmen Allianz und Rewe Schwimminitiativen für bedürftige Kinder unterstützen.

Die Kampagne „Deutschland schwimmt“ ist Teil des weltweiten Engagements der Walt Disney Company mittels beliebter Charaktere und Geschichten Kindern und Familien Anregungen für eine aktivere und ausgewogenere Lebensweise zu geben.

(Ende Pressemitteilung)

Aufruf: Schwimmen für einen guten Zweck

Diesen Samstag (24. September 2016) ist es also soweit! “Deutschland schwimmt” geht in die letzte Runde. Packt die Badehose ein, schnappt euch Familie und Freunde und schwimmt für den guten Zweck! Schwimmen und Gutes tun – macht ihr mit? Schaut gleich im Schwimmbad-Locator nach, ob auch in eurer Nähe ein Schwimmbad an der Aktion teilnimmt. In Rodgau und Umgebung wird übrigens das Badehaus Urberach teilnehmen!

Deutschland schwimmt macht Station in Frankfurt

Ich selbst besuchte bereits vergangene Woche mit meinen Töchtern das Rebstockbad Frankfurt, Mission: Findet Dorie bei der Schwimm-Spaß-Tour.

Findet Dorie Deutschland schwimmt

Es waren bunte Stände aufgebaut und es fanden Schwimmaktionen statt. Wir sahen tolle Salti und Schrauben im Sprungbecken. Im Nichtschwimmerbecken war ein Schwimmparcours aufgebaut. Hanna und Marie waren dafür natürlich noch zu klein, aber sie sahen interessiert zu. Auch einige Schwimmabzeichen wurden abgelegt.

Hanna sah zu und war offenbar sehr motiviert – sie schaffte es zum ersten Mal, ein Tauchtier aus schulterhohem Wasser zu holen und schwamm einige Meter ohne Schwimmhilfen. Wie toll ist das denn – ich war und bin megastolz! Vielleicht schaffen wir es ja doch noch, bis Ende Oktober das Seepferdchen mit ihr zu machen! Das Schwerste am Schwimmen lernen ist sowieso, ihr beizubringen, dass sie während des Schwimmens nicht reden darf!! *grins*

[bctt tweet=”Das Schwerste am Schwimmen lernen ist, den Kindern zu vermitteln, dabei nicht zu plappern” username=”mamazde”]

Hanna und Marie vergnügten sich in der Schwimmpause gerne an den Spielständen am Beckenrand.

Deutschland schwimmt Supersand

Supersand, Smoothies und Lunchboxen von Rewe sowie gratis Schwimmbälle taten ihr Übriges, um für gute Laune zu sorgen.

Ob wir Dorie gefunden haben? Na ja, nicht ganz. Aber schaut, wen Marie entdeckt hat. *grins*

Findet Dorie - Fabius gefunden

So waren wir also aufgebrochen mit dem Auftrag Findet Dorie – gefunden haben wir Arielle, Sebastian und Fabius.

Aktion “Einfach Schwimmen mit Dorie”

Denkt bitte auch an die Aktion “Einfach Schwimmen mit Dorie”. Sie richtet sich vor allem an Kinder, die richtig schwimmen lernen wollen. Alle, die im Aktionszeitraum (15. Juli bis 31. Oktober 2016) ein Schwimmabzeichen ablegen und ein Foto ihrer Urkunde auf www.disney.de/mach-mit hochladen, erhalten als Anerkennung ein Findet Dorie-Spaßpaket.

Eine Freundin von mir hat die Urkunde bereits hochgeladen und wartet nun auf die Zusendung des Dorie-Pakets. Falls auch bei euch zunächst eine Fehlermeldung angezeigt wird, liegt das möglicherweise daran, dass ihr noch kein Disney-Konto erstellt habt.

Findet Dorie im Kino

Kinostart von “Findet Dorie” ist übrigens der 29. September.

Merken

Merken

Merken